Grußwort des Schirmherrn

07.07.2011

Schirmherr Michael Czupalla
Landrat des Landkreises Nordsachsen, Michael Czupalla

Meine sehr geehrten Damen und Herren, Freunde des Radsports,

Radfahren hat in Deutschland und unserer Region in der Vergangenheit kontinuierlich einen Aufschwung erfahren. Sowohl als umweltfreundliches und auch ökonomisch interessantes Fortbewegungsmittel als auch im Freizeit und Sportbereich.

Im Landkreis Nordsachsen, den Städten und Gemeinden, wurden große Anstrengungen unternommen, um die Infrastruktur für Radfahrer, nicht zuletzt Radtouristen, zu verbessern und auszubauen. Das Radwegenetz wurde und wird auch zukünftig kontinuierlich ausgebaut werden. Und gerade in diesem Bereich des Tourismus sehe ich große Chancen für die Zukunft.

Ich freue mich über jede Initiative, wie den 1. M4Energy HeideRadCup im Leipziger Neuseenland, welche der Attraktivitätssteigerung in unserer Region dient und damit unsere Heimat bekannter und immer auch etwas lebenswerter macht. Wenn sie darüber hinaus auch noch länderübergreifend die beiden Regionen Nordsachsen und Anhalt-Bitterfeld verbindet, so bekräftigt dies darüber hinaus die bereits seit Jahren auf verschiedenen Gebieten gelebte „mitteldeutsche“ Zusammenarbeit.

Gern habe ich deshalb die Schirmherrschaft für dieses Rennen am 18. September 2011 übernommen und möchte meine Begeisterung und Dankbarkeit für das hohe Engagement des  Sportfreunde Neuseenland e.V. bei der Organisation dieses Rennens zum Ausdruck bringen.

Den Startern darf ich mit auf den Weg geben, dass sie eine sehr gute Wahl getroffen haben. Denn die Strecken bei diesem Jedermann-Rennen zwischen 40 und 140 Kilometern führen durch reizvolle Fluss- und Seenlandschaften, durch idyllische Wälder und Felder und queren geschichtsträchtige Orte wie Delitzsch, Bitterfeld-Wolfen, Altjessnitz und Pouch. Wenn es Ihnen gefällt, so kommen Sie bald wieder!

In diesem Sinne wünsche ich der Veranstaltung eine gute Resonanz und bin zuversichtlich, dass es gelingt, diese Veranstaltung zu etablieren und zu einem Großevent mit Traditionscharakter zu entwickeln. Das wäre auch für die Veranstalter und die Region der schönste Lohn.

 

Ihr
Michael Czupalla

Landrat des Landkreises Nordsachsen

Newsletter

Sponsoren und Partner